Mit zunehmender Vorfreude fieberten die Kinder des Kinderhauses dem Besuch des Osterhasen entgegen.

Doch lernten sie in ihren Gruppen, dass das Osterfest weitaus mehr bedeutet, als Schokolade und bunte Eier: Jesus ist auferstanden, er lebt!

Alle sieben Kindergartengruppen trafen sich in der Pfarrkirche „St. Sebastian“ in Furth, um dieses besondere Ereignis zu feiern.

Als liebevoll gestaltete Stabfigur erzählte der „Chamäleonvogel“ den Kindern das Wunder der Auferstehung Jesu Christi in der Ostergeschichte. Die Vorschulkinder legten eine bunte Sonne und baten den lieben Gott in ihren Fürbitten darum, auf alle großen und kleinen Menschen dieser Erde acht zu geben.

Pfarrer Popp segnete die bunt gestalteten Gruppenkerzen sowie die Kinderhaus – Kerze und wünschte allen Kindern einen fleißigen Osterhasen.

Unterwegs mit dem Chamäleonvogel

Das könnte dir auch gefallen